Eine versunkene Stadt fast zwanzig Meter tief unter der Wasseroberfläche, kristallklares Wasser, geheimnisvolle Gebäude und totale Stille - dazu eine Tauchschule mit erfahrenen Tauchlehrern nebenan. Und das alles direkt am Hotel. Um unter diesen Bedingungen zu tauchen, können Sie am Flughafen Köln-Bonn sicher ein günstiges Ticket nach Hawaii erwerben.

Oder Sie bleiben einfach mitten in Nordrhein-Westfalen und erleben den größten Tauchturm Europas in Siegburg! Hier gibt es zwar keine exotischen Fische mit großen Zähnen, dafür aber optimale und sichere Bedingungen, um tauchen zu lernen.

Tauchen in Europas größtem Tauchturm

Zwanzig Meter tief, zehn bis achtzehn Meter Durchmesser, 3 Millionen Liter Wasser – soviel Taucherlebnis gibt es nur in Siegburg. Bei 26° Wassertemperatur können Sie die versunkene Stadt erforschen oder weiter oben erstmal auf den Übungsplattformen ein Gefühl für das Tauchen bekommen. Das nötige Equipment wird günstig verliehen, und die Tauchschule bietet professionelle Anleitung.

Ob Sie geübter Taucher sind oder eine Alternative zum sonntäglichen Spaziergang suchen: Der Tauchturm beim Friendly Cityhotel Oktopus wird Sie begeistern!

 

Weitere Informationen:

Tauchen: www.dive4life.de
Zur Anmeldung: https://www.dive4life.de/buchung/